DSB bleibt viertgrößter Sportverband

Der Deutsche Schützenbund kann erneut auf wachsende Mitgliederzahlen verweisen. 2017 traten 2514 Personen dem DSB bei, die Gesamtmitgliederzahl beläuft sich nun auf 1 354 870 Schützinnen und Schützen.

Hier geht es zum Artikel des DWJ