• Category Archives Unser Sport
  • Berichte und Bilder von vergangenen sportlichen Veranstaltungen

  • Zwei weitere Siege: Weiterhin Tabellenführung

    Nach zwei weiteren gelungenen Auftritten in der Kreisklasse können die Neuenhainer sich mit 8:0 Punkten nun an der Tabellenspitze sonnen. An solch einen Start in die Kleinkaliber-Sportpistolenrunde können sich die Neuenhainer nicht erinnern. Und das trotz des Handicaps, dass derzeit keine Wettkämpfe auf dem heimischen Stand neben der Sauerbornhalle ausgeübt werden können und somit alle Wettkämpfe „auswärts“ stattfinden müssen und somit der Heimvorteil dahin ist.
    Dennoch wurde die Mannschaft des SV Hochheim mit knappen 1058 zu 1055 Ringen geschlagen. Erstaunlich hier die geschlossene Mannschaftsleistung. Jeder Schütze schoss zwischen 260 und 269 Ringen.
    Im folgenden Wettkampf gegen die Schützen aus Wicker konnte ebenso – trotz Abwesenheit des Stammschützen Rainer Kühl – ein Sieg errungen werden (1051 zu 1029 Ringe). Hier war wieder die Teildisziplin Duell mit den Klappscheiben der Ausschlaggeber. Bei den Gegnern krachte es zweimal zu spät und die Scheiben waren schon wieder verschwunden. Macht 20 „Miese“ beim Gegner. Auch gut.

    Ergebnisse:

    • Beil (262, 244 Ringe)
    • Ettingshaus (263, 255 Ringe)
    • Kühl (269, — Ringe)
    • Oertel (265, 274 Ringe)
    • Rössel (260, 264 Ringe)
    • Schramm (267, 269 Ringe)

  • Tabellenführung nach zweitem Rundenwettkampf

    Wieder hatten die Neuenhainer einen starken Auftritt und erkämpften sich durch einen Sieg mit 1086 zu 1058 Ringen gegen Diedenbergen die Führung in der Tabelle. Die gute Tagesform von Rainer Kühl und Oliver Schramm nahm den Schützen aus Diedenbergen die Hoffnung auf die Tabellenspitze. Sie müssen sich nun mit dem zweiten Platz zufrieden geben. Doch noch ist nicht aller Tage Abend. Die Runde hat ja erst begonnen.

    Es schossen:

    • Beil (261 Ringe)
    • Kühl (280 Ringe)
    • Rössel (266 Ringe)
    • Schramm (279 Ringe)

  • Vereinsmeisterschaft Dienstsportgewehr 2010

    Da im letzten Jahr aus terminlichen Gründen die Vereinsmeisterschaft Dienstsportgewehr 100 Meter ausfallen musste, wurde diese nun nachgeholt. Dienstsportgewehre sind Gewehre, die bis zum Jahr 1965 bei einer Armee offiziell als Ordonnanzwaffe eingeführt wurden. Dies betrifft hauptsächlich Repetiergewehre aus der Zeit nach der Jahrhundertwende bis zum Ende des zweiten Weltkrieges. Dieses Mal traten schwedische, schweizer und deutsche Gewehre gegeneinander an. Das Vereinsgewehr, ein schweizer Infanteriegewehr G11 (Kaliber 7,5×55 mm) aus dem Jahr 1913 wurde den Schützen bereitgestellt, die solch ein entsprechendes Gewehr nicht besitzen oder nur mal schnuppern wollten. Vereinsmeister 2010 wurde eben mit diesem Gewehr Henryk Rössel mit 86 Ringen.

    Die weiteren Platzierungen:

    • Roland Karch (85 Ringe)
    • Peter Meier (81 Ringe nach Stechen)
    • Bertram Prinz (81 Ringe)
    • Peter Best (77 Ringe)
    • Rainer Kühl (76 Ringe)
    • Oliver Schram (75 Ringe)
    • Oliver König und Thilo Erler (72 Ringe)
    • Daniel Butsch (68 Ringe)
    • Bernd Wanderer (65 Ringe)

    Vielen Dank an den Kelkheimer Jagdclub, der seine 100-Meter-Anlage für diesen Event zur Verfügung stellte.


  • Guter Start in die Sportpistolenrunde

    Leider ist der Großkaliberschießstand im Sauerborn derzeit nur eingeschränkt nutzbar. Somit müssen auch Kleinkaliber-Sportpistolen-Wettkämpfe nun auf dem Schießstand in Sulzbach ausgetragen werden. Hier haben sich die Neuenhainer kurzfristig „eingekauft“. Der Heimvorteil bei Heimkämpfen entfällt und die Anzahl der Schützen, die antreten können, ist auf eine geringe Anzahl begrenzt. Dennoch schafften die Neuenhainer beim ersten Rundenwettkampf gegen die zweite Mannschaft aus Münster einem souveränen Auftritt und einen deutlichen Sieg (1054 zu 1037 Ringen).

    Einzelergebnisse:

    • Beil (275 Ringe)
    • Kühl (273 Ringe)
    • Rössel (249 Ringe)
    • Schramm (260 Ringe)

  • Ostereierschießen 2011 war ein voller Erfolg!

    ​Liebe Schützenkollegen, unser Ostereierschießen 2011 war ein voller Erfolg!

    Dazu beigetragen haben:

    • Eine rege Teilnahme, auch von Schützen und Zaungästen, die nur mal schnuppern wollten
    • Ein wirklich schönes Wetter
    • Ausklingen und Nachbesprechung bei Bierfass und Grillwürstchen bis nach Sonnenuntergang
    • Top!-Organisation von Bertram Prinz, der unter anderem auch die Preise und Getränke gestiftet hat und zum Gelingen dieses Events einen sehr großen Beitrag geleistet hat. Vielen Dank an dieser Stelle
    • @Thilo Erler: Vielen Dank für Deine flüssige Standspende.

     

    Zu den Ergebnissen:

    Präzisionsgewehr 100 Meter mit Zielfernrohr (aufgelegt) 10 Schuss:

    1. Roland Karch mit 100 Ringen
    2. Bertram Prinz mit 97 Ringen – drei Innenzehner mehr als
    3. Rainer Kühl mit 97 Ringen
    4. Thilo Erler mit 95 Ringen

    Ordonnanzgewehr 100 Meter (aufgelegt) 10 Schuss:

    1. Oliver Schramm mit 85 Ringen (nach Stechen 2 Schuss 95 Ringe)
    2. Peter Maier mit 85 Ringen (nach Stechen 2 Schuss 91 Ringe)
    3. Rainer Kühl 79 Ringe
    4. Jochen Klein 73 Ringe
    5. Thilo Erler 71 Ringe
    6. Bernd Wanderer 64 Ringe

  • Ergebnisse BDS Matches 2010

    Match Teilnehmer Klasse Rang
    Landesmeisterschaft Speedschiessen Peter Maier Schützenklasse 3
    Landesmeisterschaft Fallplatten Peter Maier Schützenklasse 17
    IPSC Magnumania Düsseldorf 2011 Max Best Junioren 1
    IPSC DM 2010 Standard Max Best Junioren 5
    IPSC DM 2010 Production Max Best Junioren 3
    IPSC Landesmeisterschaft 2010 KK Standard Max Best Junioren 1 Hessenmeister!
    IPSC NRW Trophy Düsseldorf 2010 Max Best Junioren 1
    IPSC Hessencup 2010 Open Max Best Overall 2
    IPSC Nikon Open 2010 Max Best Junioren 1
    IPSC Landesmeisterschaft Production 2010 Max Best Overall 10
    IPSC Magnumania 2011 Düsseldorf Peter Best Open Senior 5
    IPSC DM 2010 Standard Mannschaft Peter Best Overall 9
    IPSC KK Landesmeisterschaft Standard Peter Best Senior 4
    IPSC NRW Trophy Düsseldorf 2010 Peter Best Open Senior 11
    IPSC Hessen Cup 2010 Peter Best Open Senior 2
    IPSC Nikon Open 2010 Peter Best Standard 13