• Landesmeisterschaft Fallscheibe Flinte – Doppelsieg für SV-Neuenhain Schütze

    Die diesjährige Landesmeisterschaft war mit rund 90 Teilnehmern wieder gut besetzt. Zu den Teilnehmern gehörten in diesem Jahr 6 Schützen der SSG Eagle Eye (unsere BDS Schießsportgruppe), die in 5 unterschiedlichen Disziplinen angetreten sind. In 3 von diesen 5 Disziplinen wurde der erste Platz erreicht. Wir gratulieren:

    David Hauser – Landesmeister Hessen 2016, Fallscheibe Selbstladeflinte, offene Visierung

    David Hauser – Landesmeister Hessen 2016, Fallscheibe Repetierflinte, offene Visierung

    Patrick Mula – Landesmeister Hessen 2016, Fallscheibe Repetierflinte, optische Visierung

    Was ist Fallscheiben schießen mit der Flinte?
    Beim 15 m-Fallscheiben-Schießen / Flinte werden 4 Wertungsserien auf je 5 Fallscheiben geschossen. Pro Wertungsserie kann der Schütze höchstens 6 Schuss (5 Patronen im Magazin – eine Patrone im Lauf) abgeben. Im Rahmen der erlaubten Schusszahl und der erlaubten Schießzeit wird so lange geschossen, bis jeweils alle fünf Fallscheiben getroffen wurden oder die Höchstschusszahl abgegeben wurde. Die Fallscheiben müssen dabei „fallen“.


  • Website Renovierung

    Liebe Mitglieder und Besucher,

    seit ein paar Tagen wird an der Renovierung der SV-Neuenhain Website gearbeitet. Anfang Mai sollten alle vorbereitenden Arbeiten abgeschlossen sein. Gerne nehme ich Anregungen und Wünsche entgegen. webmaster@sv-neuenhain.de

    Viele Grüße

    Daniel Butsch


  • Hessencup 2014

    Die SSG Eagle Eye räumt auf dem diesjährigen Hessencup fast alle ersten Plätze ab.

    Beim sportlich anspruchsvoll aufgebauten Match in der RSA Heusenstamm wurde nur der erste Platz in der Division “Standard” dem Sieger unseres Jochen Pussler Pokals Walter Lehr überlassen. Alle anderen Siegerplätze wurden abgeräumt.

    In der Division “open” siegte unser WM Teilnehmer Nils Nothnagel. In der Division “classic” siegte Max Best mit hohem Vorsprung vor dem zweiten. In der Division “Produktion” errang der ipsc Trainer und WM Heimkehrer  Jörg Haben den ersten Platz.

    In der Category Produktion Senior gewann Jörg Haben knapp vor unseren Schützen Stefan Möbs auf zwei und Peter Best auf drei. Auf sehr guten Mittelfeldplätzen landeten unsere restlichen Schützen David Hauser und Stefan Habicht in Production  sowie Daniel Butsch und Matthias Mellinghoff in Standard.

    So kann man auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken die ihrem Abschluss mit Matches im November in Quickborn und Düsseldorf entgegensieht die noch von den Schützen Nils Nothnagel, Jörg Haben, Max Best und Peter Best absolviert werden.

     

    P. Best
    Sportleiter


  • Erster Jochen-Pußler-Gedächtnispokal

    Der erste Jochen Pußler Gedächtnispokal war mit 29 Starts gut besucht. Fürs Leibliche Wohl war mit Thüringer- und Wildschweinbratwürsten bestens gesorgt und auch der Spaßfaktor kam nicht zu kurz. Wir ziehen ein positives Résumé und veröffentlichen hier die Ergebnisse:

    Großkaliber:

    Walter Lehr – 374 Ringe
    Tim Merz – 357 Ringe
    Secahattin Ekinci – 350 Ringe
    Stefan Möbs – 345 Ringe
    Patrick Schäfer – 341 Ringe
    Patrick Mula – 333 Ringe
    Johnny Beil – 327 Ringe
    Oliver Badej – 316 Ringe
    Andreas Egner – 307 Ringe
    David Hauser – 302 Ringe
    Thomas Behrend – 299 Ringe
    Christian Ebeling – 296 Ringe
    Goran Stricak – 288 Ringe
    Wolfgang Schäfer – 266 Ringe
    Rainer Kühl – 257 Ringe
    Carola Siebert-Bartholmei – 208 Ringe
    Bernd Wanderer – 184 Ringe

    Kleinkaliber:

    Walter Lehr – 373 Ringe
    Secahattin Ekinci – 345 Ringe
    Norbert Pierskalla – 344 Ringe
    Johnny Beil – 340 Ringe
    Christian Ebeling – 330 Ringe
    Stefan Möbs – 322 Ringe
    Thomas Behrend – 317 Ringe
    Andreas Egner – 313 Ringe
    Wolfgang Schäfer – 306 Ringe
    Carola Siebert-Bartholmei – 272 Ringe
    Goran Stricak – 271 Ringe
    Bernd Wanderer – 268 Ringe


  • Rundenwett​kampf Sportpisto​le 2014

    Erfolgreicher Abschluss des Rundenwettkampfes Sportpistole in der Kreisklasse!

    Der SV Neuenhain hat mit 10.167 Ringen und 12:8 Punkten den dritten Platz in der Kreisklasse erreicht. Insofern ist die erste Runde auf dem neuen Schießstand erfolgreich verlaufen. Besonders erfreulich ist, dass sich einige Neuzugänge der Mannschaft angeschlossen haben. Dies ist eine positive Entwicklung und lässt für die folgende Großkaliberrunde im Herbst 2014 hoffen. Durchschnittsergebnisse (Ringe):

    265,900 – Schramm, Oliver
    263,000 – Best, Peter
    258,286 – Rössel, Henryk
    257,333 – Kühl, Rainer
    257,250 – Beil, Johnny
    251,375 – Badej, Oliver
    221,500 – Egner, Andreas
    218,500 – Kilb, Steffen
    213,000 – Holzweiß, Henrik


  • Ergebnisse Vereinsmeisterschaft Langwaffe SSG Eagle Eye 2014

    3117 Präzisionsgewehr über 7mm

    1. Max Best – 142
    2. Christian Ebeling – 139
    3. Stefan von Malapert – 138
    4. Jürgen Tetzlaff – 132
    5. Marius Fröhlich – 125
    6. Christian von Plessen – 124
    7. Klaus Roger – 117
    8. Steffen Kilb – 87

     

    3118 Präzisionsgewehr unter 7mm

    1. Max Best – 139
    2. Klaus Roger – 113

     

    3104 Jagdgewehr

    1. Stefan von Malapert – 111
    2. Klaus Roger – 108
    3. Marius Fröhlich – 106

     

    3114 Selbstladegewehr

    1. Klaus Roger – 117
    2. Oliver Schramm – 89

     

    2102 Selbstladewehr KK mit Optik

    1. Oliver Schramm – 122
    2. Vanessa Kiefer – 71

     

    3105 Unterhebelrepetierer offene Visierung

    1. Oliver Schramm – 116
    2. Christian Ebeling – 111
    3. Andreas Egner – 103

     

    3106 Dienstsportgewehr offene Visierung

    1. Oliver Schramm – 106

     

    3101 Dienstportgewehr mit Optik

    1. Oliver Schramm – 134